Spezial Informationen und Tipps zu KFZ Versicherungen
 
» Vermittlung von Versicherungen durch Versicherungsmakler
 
Versicherungsmakler arbeiten bei der Vermittlung von Versicherungen
mit Makleraufträgen oder Maklervollmachten. Diese dienen dazu dem Versicherungsunternehmen nachzuweisen, dass der Makler vom Kunden mit der Vermittlung einer Versicherung beauftragt wurde.
 
 
Außerdem sind in dem Maklerauftrag die Geschäftsbedingungen des Maklers aufgeführt, die der Kunde mit seiner Unterschrift anerkennt. Versicherungsmakler dürfen von Kunden keine Vermittlungsgebühren zusätzlich für Angebote oder die Vermittlung von Versicherungen verlangen.

Versicherungsmakler handeln ausschließlich im Interesse ihrer Kunden.
 
» Pkw Versicherung
Pkw Versicherungen werden oft durch Maklerbüros mit Beitragsrabatten von bis zu 25% auf den Standardtarif angeboten, welche der Makler im Interesse seiner Kunden mit den Versicherungen aushandelt. Versicherungsmakler geben in der Regel diese Rabatte an die Kunden weiter.

Sichern Sie sich diese Rabattmöglichkeiten.
Zum Vergleichsrechner mit automatischer Rabattgewährung
» Kfz-Tarife für geschiedene Frauen und Männer Pkw-Sondertarife mit Einstufung nach Datum des Führerscheinerwerbs
Auch Frauen- und Männer-Sondertarife bei Pkw-Versicherung für geschiedene oder getrennt lebende Personen, bei welchen der geschiedene Partner den Schadenfreiheitsrabatt für das gemeinsam genutze Kfz mitgenommen hat, werden von Maklerbüros angeboten. Dieser Lady Mobil Tarif richtet sich bezüglich seines Beitragsrabattes nach der Dauer des Führerscheinbesitzes. Der Tarif ist jedoch an bestimmte Vorraussetzungen gebunden.
Er heißt zwar Lady Mobil - kann jedoch auch von geschiedenen Männern genutzt werden, wenn die Frau bei der Scheidung mit dem auf sie zugelassenen Fahrzeug den Schadenfreiheitsrabatt mitgenommen hat und der Ehemann noch kein eigenes Fahrzeug und somit keine eigene Versicherung auf sich abgeschlossen hatte.
 
So ist Vorbedingung, dass bei der gleichen Versicherungsgesellschaft eine 2. Versicherung abgeschlossen werden muß und das zu versichernde Fahrzeug darf nicht von weiteren Personen genutzt werden.
 
Es muß eine entsprechende Erklärung unterzeichnet werden.

Zur Beitragsberechnung Sondertarife bei Scheidung Frauen + Männer Kfz Versicherung-Sondereinstufung

» Fahranfänger und junge Nutzer/innen
Junge Nutzer oder junge Nutzerinnen oder Führerschein Neulinge sollten das Fahrzeug über die Eltern als Zweitwagen versichern. Das spart erhebliche Beiträge. Nach einigen Jahren kann man sich dann bei Schadenfreiheit diese erworbene SF Klasse² von dem Elternteil übertragen lassen.
 
²)SF-Klasse = Schadenfreiheitsklasse
Zum Vergleichsrechner Pkw
 

» Pickup oder Off-road Fahrzeug als Lkw versichern

Pickups werden als Lkw Ausführung und als Pkw Ausführung angeboten.
Ein Pickup kann nur dann als Lkw versichert werden, wenn im Fahrzeugbrief bzw. Fahrzeugschein oder Zulassungsbescheinigung Lkw als Fahrzeugtyp steht.

Eine SF Klasse einer Pkw Vorversicherung wird bei der Lkw Versicherung in der Haftpflicht von vielen Gesellschaften übernommen von einigen Gesellschaften auch die SF Klasse in der Kasko.
Zum Vergleichsrechner Pickup als Lkw versichern

» Lieferwagen- Kleintransporter Versicherung bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht

Es wird bei der Nutzung unterschieden in Werkverkehr - private Nutzung ohne Verleih und gewerbliche Nutzung ohne Verleih, Transport eigener Waren für eigene Rechnung - und in Güterverkehr gewerbliche Nutzung, Transport fremder Waren gegen Rechnungsstellung (z. B. Kuriere, Spediteure)

Der Werkverkehr ist bei vielen Versicherungsgesellschaften unproblematisch versicherbar - bei einigen Gesellschaften auch mit Maklerrabatten.

Güterverkehr - Kuriere und Spediteure - ist bei den meisten Gesellschaften ein nicht gewünschtes Risiko und nur dann versicherbar, wenn ein ganzer Fuhrpark ab 6 ziehende Fahrzeuge versichert wird. Dieses jedoch auch nur dann wenn nähere Angaben zu dem bisherigen Schadenverlauf gemacht werden.

Pkw SF Haftpflicht Klassen können bei den Lieferwagen bis zu 3,5 t Nutzlast übertragen werden. Bei einigen Gesellschaften auch die SF Klasse in der Kasko.
Zum Vergleichsrechner Lieferwagen-Kleintransporter

» Lkw Versicherungen mit mehr als 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht

Es wird bei der Nutzung unterschieden in Werkverkehr - private Nutzung ohne Verleih und gewerbliche Nutzung ohne Verleih, Transport eigener Waren für eigene Rechnung - und in Güterverkehr gewerbliche Nutzung, Transport fremder Waren gegen Rechnungsstellung (z. B. Kuriere, Spediteure)

Der Werkverkehr ist bei vielen Versicherungsgesellschaften unproblematisch versicherbar - bei einigen Gesellschaften auch mit Maklerrabatten.

Güterverkehr - Kuriere und Spediteure - ist bei den meisten Gesellschaften ein nicht gewünschtes Risiko und nur dann versicherbar, wenn ein ganzer Fuhrpark ab 6 ziehende Fahrzeuge versichert wird. Dieses jedoch auch nur dann wenn nähere Angaben zu dem bisherigen Schadenverlauf gemacht werden.
 
Zum Vergleichsrechner Lkw über 3,5 t zuläss. Gesamtgewicht